IGO Logo

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Veranstaltungen der IGO:

 

  1. Mit dem Absenden des von Ihnen ausgefüllten Anmeldeformulars bieten Sie der IGO schriftlich den Abschluss eines Vertrages an und akzeptieren damit gleichzeitig diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
  2. Sie erhalten nach der Anmeldung eine Anmeldebestätigung per E-Mail sowie per Post die Rechnung. Wir ersuchen Sie, die Rechnung bei Erhalt, spätestens aber 14 Tage danach einzuzahlen. Bis dahin halten wir Ihnen einen Platz in der gewünschten Veranstaltung frei. Eine definitive Platzreservierung erfolgt erst nach Zahlungseingang. Ist der Gesamtteilnahmebeitrag am Veranstaltungstag nicht gezahlt, bleibt der Zahlungsanspruch über den Gesamtteilnahmebetrag bestehen. Die Teilnahmegebühr ist ein Endpreis. Eine Mehrwertsteuer wird nicht verrechnet.
  3. Die Mitgliedschaft der angemeldeten Person oder deren Organisation/Unternehmen bei der IGO muss spätestens bei der Anmeldung zur Veranstaltung bestehen, damit der Mitgliederpreis gilt.
  4. Die jeweiligen Gesamtteilnahmebeträge verstehen sich inkl. Pausengetränken und Materialien. Die Kosten für sonstige Verpflegung und Getränke während der Veranstaltung sind selbst zu tragen und nicht in der Teilnahmegebühr enthalten. Für ganztägige Veranstaltungen: Falls nicht anders angegeben, ist das Mittagessen nicht inkludiert.
  5. Die Vergabe der Teilnahmeplätze erfolgt in der Reihenfolge des Anmeldungseingangs.
  6. Mit der Anmeldung erteilen Sie uns die Erlaubnis, Sie während der Veranstaltungen zu fotografieren und diese Fotos ausschließlich in der Presse-und Öffentlichkeitsarbeit zu verwenden.
  7. Ein Rücktritt von der Buchung muss schriftlich erklärt werden; maßgeblich ist das Datum des Eingangs der Rücktrittserklärung bei der IGO. Im Falle des Rücktritts entstehen folgende sofort zu zahlende Kosten:
  8. Rücktritt bis einschließlich 14 Tage vor der Veranstaltung kostenfrei. Danach sind bei Rücktritt, Nichterscheinen oder bei höherer Gewalt die Gesamtteilnahmegebühren zu begleichen.
  9. Die Übertragung der Anmeldung auf eine andere Person ist bis einschließlich 14 Tage vor der Veranstaltung durch formlose schriftliche Mitteilung oder per Fax möglich.
  10. Die IGO behält sich das Recht vor, die Veranstaltung jederzeit abzusagen. In diesem Fall erhalten die Teilnehmer/innen die Teilnahmebeträge refundiert, so diese schon bezahlt wurden. Es besteht bis auf die Refundierung kein Anspruch auf eine Ersatzleistung oder einen Ersatztermin.
  11. Es gilt das materielle Recht der Bundesrepublik Österreich. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus der Teilnahme an der Veranstaltung ist Wien.
  12. Die Unwirksamkeit einer der vorstehenden Bedingungen berührt die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen nicht.
  13. Mit der Anmeldung stimmen Sie der elektronischen Speicherung Ihrer Daten sowie der Zusendung des IGO-Newsletters zu. Die Zustimmung kann jederzeit schriftlich widerrufen werden.

 

 

newsletter
Ärzte ohne Grenzen Logo Allianz für Kinder Logo Amnesty International Logo Barmherzigkeit International Logo birdlife logo Katastrophenhilfe Österreichischer Frauen Logo Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs Logo IG Kultur Österreich Logo Jugend Eine Welt Logo Licht für die Welt LOGO Menschen für Menschen Logo Radlobby Rote Nasen Clowndoctors SLW Logo SOS Kinderdorf Logo Stiftung Kindertraum Logo Tiere helfen Leben Logo VCÖ Logo Verein Hospiz Melk Logo Vier Pfoten Logo World Vision WWF Logo