IGO Logo

Die Schoellerbank ist eine der führenden Privatbanken Österreichs und mit 13 Standorten österreichweit vertreten. Ihre Kernkompetenzen liegen in der Vermögensanlageberatung, Vermögensverwaltung und Vorsorgemanagement.

 

IGO-Mitgliedern stellt die Schöllerbank regelmäßig Informationen über ihre attraktivsten Angebote und Aktionen zu Verfügung.

Die 1833 gegründete Schoellerbank ist eine moderne österreichische Privatbank mit flächendeckender Präsenz in Österreich. Die Schoellerbank ist auf das aktive Management von Vermögenswerten spezialisiert und punktet mit dem Leitsatz "Investieren statt Spekulieren". Langfristige Perspektiven und Werte wie Verlässlichkeit und Stabilität stehen im Vordergrund.

 

Die Schoellerbank bietet Anlegern seit vielen Jahren die Möglichkeit, ihr Geld ethisch und nachhaltig zu veranlagen.  Der Schoellerbank Ethik Vorsorge ist  verfolgt eine langfristige und nachhaltige Anlagepolitik. Es wird sowohl in Aktien als auch in Anleihen investiert. Alle ausgewählten Wertpapiere müssen die Kriterien eines ethischen Investments erfüllen, das heißt, ihre Aussteller müssen ethische Kriterien wie soziale, humane und ökologische Verantwortlichkeit beachten.

 

Die Selektion der Unternehmen nach ethischen Gesichtspunkten erfolgt mit Unterstützung der renommierten Agentur ECPI. Der Schoellerbank Ethik Vorsorge (PDF-Datei) veranlagt mindestens 30% und bis zu 70% des Fondsvermögens in internationale Aktien, welche nach den Kriterien des Schoellerbank AktienRating ausgewählt werden. Das Screening von ECPI muss ebenfalls positiv ausfallen. Mindestens 30% des Fondsvermögens werden in auf Euro lautende Anleihen vorwiegend hoher Bonität investiert. Die durchschnittliche Restlaufzeit der im Fonds befindlichen Anleihen liegt im Bereich von 3 bis 8 Jahren. Abseits des Schoellerbank Ethik Vorsorge gibt es auch noch die Möglichkeit einer individuell ethischen Vermögensverwaltung (PDF-Datei), bei der auf die spezifischen Wünsche der Kunden eingegangen werden kann.

 

Für alle Fragen und Anliegen steht Ihnen Mag. Oliver Theurer, Absolvent des Zertifikatskurses "Ethical Finance" an der Universität Wien gerne zur Verfügung: Tel. +43/1/53471-1641,  oliver.theurer@schoellerbank.at

 

 

 

Neue Finanzierungsmöglichkeit für NGOs

Die Erste Bank hat mit dem Europäischen Investmentfonds (EIF) einen Vertrag zur Förderung von Social Entrepreneurs und NGOs abgeschlossen.
Erstmals ergibt sich dadurch auch für Spendenorganisationen, die als Vereine organisiert sind, die Möglichkeit, auf eine Kreditfinanzierung für Investitionen oder Fundraising-Aktionen zurückzugreifen.

Neu in Wien: Akademie der Zivilgesellschaft

Der innovative Gründungsservice für Freiwilligenprojekte

Die Angebote der Banken an die IGO Mitglieder

Das Angebot der Bank Austria zum Download (PDF Datei)

newsletter
Ärzte ohne Grenzen Logo Allianz für Kinder Logo Amnesty International Logo Barmherzigkeit International Logo birdlife logo Katastrophenhilfe Österreichischer Frauen Logo Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs Logo IG Kultur Österreich Logo Jugend Eine Welt Logo Licht für die Welt LOGO Menschen für Menschen Logo Radlobby Rote Nasen Clowndoctors SLW Logo SOS Kinderdorf Logo Stiftung Kindertraum Logo Tiere helfen Leben Logo VCÖ Logo Verein Hospiz Melk Logo Vier Pfoten Logo World Vision WWF Logo