Di, 21.11.2023 15:30 - 18:30

Markus Zuckerstätter informiert über Verträge, Dienstverhältnisse und Versicherungsaspekte.

ARBEITS- UND BESCHÄFTIGUNGSFORMEN im GEMEINNÜTZIGEN UNTERNEHMEN


Tätigkeiten im Verein und in gemeinnützigen Organisationen sind durch atypische Beschäftigungsformen und das Spannungsfeld Hauptamt/Ehrenamt geprägt. Dabei sind Verantwortliche oft mit einem Vorgabendschungel konfrontiert, der sich nicht ganz einfach durchblicken lässt.

Zum Glück sorgt Markus Zuckerstätter von Zuckerstätter Unternehmensberatung als Experte für Abhilfe, teilt sein Wissen und steht mit Rat zu folgenden Themen zur Seite:

  • VERTRÄGE: Grundlegendes zu Arbeitsverträgen
  • DIENSTVERHÄLTNISSE: Von echten und freien Dienstverträgen sowie Werkverträgen
  • MITARBEIT: Verhältnis/Abgrenzung zwischen Mitgliedschaft, bezahlter Mitarbeit und unentgeltlicher Tätigkeit
  • FUNKTIONEN: Von Doppelfunktionen und „Insichverträgen“
  • VERDIENST: Was gilt als angemessen?
  • KONFLIKTE: Potenziale und Lösungsmöglichkeiten
  • SOZIALVERSICHERUNG: Rechtliche Aspekte
  • Praxisbeispiele (inkl. potenzielle „Stolperfallen“)

Information und Anmeldung:

  • Teilnahmebeitrag: € 75,- für Nicht-Mitglieder | kostenlos für Bündnis-Mitglieder
  • Max. Teilnehmer:innenzahl: 35 Personen. Am besten gleich anmelden!

 

 

Unterstützt aus Mitteln des Sozialministeriums gem. § 23 ARR 2014
(BGBI. II Nr- 208/2014)